Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
iic_zurigo

Non ho l'età - Ich bin noch nicht alt genug

Datum:

23/03/2018


Non ho l'età - Ich bin noch nicht alt genug

Vorpremiere des Dokumentarfilms von Olmo Cerri und Simona Casonato, welcher auf wahren Gegebenheiten basiert.

Carmela, Don Gregorio, Gabriella und Lorella kennen sich nicht, haben aber vieles gemeinsam: Sie kamen Mitte der 60er-Jahre in die Schweiz, als die grosse Welle der italienischen Migration gerade ihren Höhepunkt erreichte, und erfuhren die schwierigen Schwarzenbach-Jahre hautnah. Vier Geschichten, die in den Akkorden von «Non ho l’étà» (auf Deutsch «Ich bin noch nicht alt genug»), einem der populärsten Lieder der damaligen Zeit, zusammenlaufen. Geschichten, die von Migration, Träumen und Solidarität, aber auch von Ausgrenzung, Fremdenhass, Schwarzarbeit und Ausbeutung erzählen.

Gigliola Cinquettis Hit «Non ho l’età» bescherte ihr den Durchbruch beim Sanremo-Festival, machte sie über Nacht berühmt und bedeutete Millionen unterschiedlichster Menschen sehr viel. Das scheinbar unschuldige Lied über eine Jugendliebe war für die erste Generation Italiener, die in die Schweiz ausgewandert war, zu einer Musik gewordenen unverwüstlichen Symbol ihres Herkunftslandes geworden.
Carmela, Don Gregorio, Gabriella und Lorella zählen zu jenen, die das Lied in einer Zeit berührte als sie versuchten, sich in einem Land niederzulassen, das sie nicht unbedingt mit offenen Armen empfing. Olmo Cerris Film ist eine liebevolle Erinnerung an eine schwierige Zeit, aus der Solidarität entstanden ist.

Flyer

Projektionen in der ganzen Schweiz

Der Film ist eine Coproduktion von Amka Film und TSI.

Sonntags-Matinée mit dem Tessiner Regisseur Olmo Cerri
Am 21.01.2018 um 11.00 Uhr wird der Film "Non ho l'età - Ich bin nicht alt genug" im Kino qtopia in Uster in Anwesenheit des Regisseurs Olmo Cerri gezeigt. Nach der Filmvorstellung (ca. 13 Uhr) wird Onella Ferro eine Podiumsdiskussion mit Olmo Cerri und der Sängerin Letizia Fiorenza moderieren. Es folgt eine zweite Projektion um 15.00 Uhr.

Wann und wo:
Ab dem 30.11.17 in Locarno, Bern, St.Gallen, Basel, Bern, Schaffhausen, Uster, Meiringen und Massagno.

 

Informationen

Datum:: Fr 23 Mär 2018

Organisiert durch : Spoton Distribution

Eintritt :


Ort:

Verschiedene Kinos

672