Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
iic_zurigo

Vampyr (1932) mit dem DJ Nicola Ratti

Datum:

12/11/2017


Vampyr (1932) mit dem DJ Nicola Ratti

Im Rahmen des zweiten «Weekender» Festivals in Zürich präsentiert die RBMA in Zusammenarbeit in Zusammenarbeit mit dem Locarno Festival im Filmpodium Zürich eine neue Live-Vertonung von Carl Theodor Dreyers klassischem Gruselfilm Vampyr durch den Mailänder Sound Designer, Komponisten und Musiker Nicola Ratti.

Bei dieser Zusammenarbeit mit dem Locarno Festival wird Nicola Ratti Carl Theodor Dreyers Vampyr im Filmpodium live vertonen. Es ist das erste Mal, dass er seine Synthesizerkünste diesem Schwarzweissklassiker widmet. Vampyr handelt von den unheimlichen Erlebnissen des Allan Gray, eines jungen Reisenden und Studenten des Okkulten. Der italienische Musiker und Sound Designer Nicola Ratti ist auf dem Gebiet der experimentellen und minimalistischen Komposition zum Begriff geworden. Seine Musik veröffentlichte er bei Labels wie Boomkat Editions, Kning Disk, Anticipate und Preservation. Rattis neues Album «The Collection» erscheint diesen Oktober bei Room40. Unter Rattis Regime wird Vampyr zu einem exquisiten Tanz mit dem Teufel im Mondschein.

Mehr Informationen

Wann und wo:
Sonntag, 12.11.2017, 15:00 - 18:00 Uhr, Filmpodium, Nüschelerstr. 11, Zürich

Informationen

Datum:: So 12 Nov 2017

Zeit: Um 15:00

Organisiert durch : Locarno Festival und Filmpodium

Eintritt :


Ort:

Filmpodium, Nüschelerstr. 11, Zurigo

683