Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
iic_zurigo

Filmreihe Roberto Rossellini

Datum:

07/06/2017


Filmreihe Roberto Rossellini

Die Italienische Botschaft in der Schweiz hat die Ehre, in Zusammenarbeit mit der Lichtspiel/Kinemathek Bern und dem Schweizer Filmarchiv einen dem italienischen Regisseuren Roberto Rossellini gewidmeten Filmzyklus vorzustellen. Es handelt sich dabei um vier Meisterwerke „Roma Città Aperta“ („Rom, offene Stadt“), „Paisà“, „Germania Anno Zero“ („Deutschland im Jahre Null“), „L’amore“ („Amore“), die dem Schweizer Publikum erneut vorgestellt werden, damit sie wieder in ihrer vollständigen stilistischen und sozialen Kraft geschätzt werden können.

Germania Anno Zero:
Berlin, 1946. Der Film erzählt vom tragischen Schicksal des zwölfjährigen Edmund, dem die Parolen der Herrenrassenideologie immer noch im Kopf herumspuken.
"Indem Rossellini die Kamera zwischen den Ruinen führt, verbindet er die soziale mit der moralischen Suche. Dabei erfasst er ohne Rhetorik den Geist einer Stadt, in der die Menschen die Tragödie als ihr natürliches Element erleben." (Dizionario dei film, il Mereghetti 2017)

Trailer

Wo und wann:
07.06.2017, 20:00 Uhr, Lichtspiel Bern, Sandrainstrasse 3, Bern
Freier Eintritt, limitierte Platzanzahl.

L'amore
Der Film besteht aus zwei Episoden. Im ersten Teil, 'Una voce umana' ('Eine menschliche Stimme') führt eine Frau ein Telefongespräch mit ihrem Geliebten, der sie verlassen hat. Im zweiten Teil 'Il miracolo' ('Das Wunder) geht es um eine arme Verrückte, die von einem Weltenbummler schwanger wird, den sie für den Heiligen Josef hält. „Eine Hommage an die Kunst von Magnani.“ (Dizionario dei film, il Mereghetti 2017)

Trailer

Wann und wo:
14.06.2017, 20:00 Uhr, Lichtspiel Bern, Sandrainstrasse 3, Bern
Freier Eintritt, beschränkte Platzanzahl

Weitere Informationen

Informationen

Datum:: Mi 7 Jun 2017

Zeit: Um 20:00

Organisiert durch : Ambasciata d’Italia in Svizzera

In Zusammenarbeit mit : Lichtspiel Bern

Eintritt : Frei


Ort:

Lichtspiel Bern, Sandrainstrasse 3, Bern

583